Beauty tastes good – Healthy Snacks

Between breakfast and lunch I am constantly hungry, no kidding. No matter how much or what I eat for breakfast, two hours later (sometimes it doesn’t even take that long) I am already starving. Is it just me, or is there anyone else out there feeling the same?? ^^
Anyway, this is the reason why I always have some sort of snack at hand, an apple, nuts, granola bars – there is no day where you don’t find anything to eat inside my bag. Maybe this sounds weird to some of you, but I hate the feeling of being hungry and especially when I’m in university I need to stay alert and my mind should definitely not be at the nearest dean & david.
Today I am going to show you some of my favourite snacks. I try to keep them as healthy as possible, because you have way more energy after eating an apple and some nuts, than stuffing down a cheap chocolate bar (which consists of things I can’t even pronounce).
So, maybe you are now inspired to try some of my favourite snacks and tell me, what you eat to stay focused during the day!

//Zwischen Frühstück und MIttagessen habe ich eigentlich immer Hunger, kein Witz. Egal wie viel oder was ich esse, zwei Stunden später (manchmal dauert es nicht mal so lange) knurrt mir schon der Magen. Geht es nur mir so, oder gibt es jemanden unter euch, dem es genau so geht? ^^
Auf jeden Fall ist das der Grund, warum ich immer einen Snack in Reichweite habe, einen Apfel, Nüsse, Müsliriegel – es gibt keinen Tag, an dem man in meiner Tasche nichts zu essen findet. Für manche von euch mag das vielleicht komisch klingen, aber ich halte es nur schwer aus, hungrig zu sein und besonders in der Uni muss ich aufmerksam bleiben und mit meinem Kopf sollte ich nicht im nächsten dean & david hängen.
Heute werde ich euch ein paar meiner liebsten Snacks zeigen. Ich versuche, diese so gesund wie möglich zu gestalten, weil man viel mehr Energie hat, nachdem man einen Apfel und Nüsse gegessen hat, als nach einem billigen Schokoriegel (der aus Dingen besteht, die ich nicht mal aussprechen kann).

Nun, vielleicht inspiriert euch dass ja dazu, einige dieser Snacks zu probieren und schreibt mir, was ihr esst, um den ganzen Tag über konzentriert zu bleiben!

apple
Picture from here
Apples – There’s a reason why we say ‚an apple a day keeps the doctor away‘. They are full of vitamins, keep your blood sugar level steady and taste so delicious.
Äpfel – Nicht ohne Grund sagt man ‚an apple a day keeps the doctor away‘. Sie sind voller Vitamine, halten den Blutzuckerspiegel konstant und schmecken richtig gut.

eat natural riegel
Picture from here
Eat Natural Granola Bars – Simple, 100 % natural ingredients (yaaay!) and always good for a quick energy boost in the afternoon (and much healthier than every energy drink).
Eat Natural Müsliriegel – Einfach, 100 % natürliche Inhaltsstoffe (yaaay!) und immer gut für einen schnellen Energieschub am Nachmittag (und deutlich gesünder als jeder Energy Drink).

studentenfutter
Picture from here
Trail Mix – Cashews, walnuts, almonds, raisins, cranberries, hazelnuts… The possibilities are endless and this snack is good for eating in between classes (I know, you should take yourself time to eat and enjoy it, but it’s just not always possible). And hey, I’m a freshman at university. (;
Studentenfutter – Cashews, Wallnüsse, Mandeln, Rosinen, Cranberries, Haselnüsse… Die Möglichkeiten sind endlos und dieser Snack ist gut, um ihn mal schnell zwischen den Seminaren zu essen (ich weiß, man sollte sich Zeit für’s Essen nehmen und es genießen, aber das klappt einfach nicht immer): Und hey, ich bin immerhin eine Studentin im ersten Semester. (;

dark_chocolate
Picture from here
Dark Chocolate – We’ve all experienced it – the moment, when you’re hungry and crave nothing more than a cupcake, a giant piece of cake or a whole box of cookies. But stuffing down these things won’t do any good to you. They may taste delicious at first, but soon your energy levels will drop and you’re tired and hungry. Again. It also happens to me, but then I opt for a piece (or two) of dark chocolate. It tastes so good, is full of antioxidants and even is good for your brain, because it increases the blood flow towards it. But remember: Everything in moderation.
Dunkle Schokolade – Wir kennen ihn alle – den Moment, wenn man Hunger hat und nichts lieber möchte, als einen Cupcake, ein riesen Stück Kuchen oder eine ganze Packung Kekse. Aber diese Dinge in sich hinein zu stopfen tut einem einfach nicht gut. Im ersten Moment schmecken sie, aber bald gehen die Energie Level gegen Null und man ist müde und hungrig. Schon wieder. Mir passiert sowas auch, aber ich greife dann zu einem (oder auch zwei) Stück dunkler Schokolade. Sie ist richtig lecker, voller Antioxidantien und ist sogar gut für’s Gehirn, da sie den Blutfluss dahin anregt. Aber vergesst nicht: Alles in Maßen.

These are my favourite snacks. Of course they are always changing a little bit, but these are the ones I usually go for and which keep me going throughout the day.
I hope you all had a wonderful day so far, in my hometown it’s raining at the moment, yippey. But there’s still some homework waiting for me (more yippey), so I’d better go now. Stay tuned!

//Das sind meine liebsten Snacks für zwischendurch. Natürlich wechseln die manchmal, aber zu diesen hier greife ich am häufigsten und sie halten mich den ganzen Tag über fit.
Ich hoffe, ihr alle hattet bis jetzt einen wundervollen Tag, bei mir regnet es gerade, yippey. Aber da warten immer noch Hausaufgaben auf mich (noch mehr yippey), also sollte ich besser mal gehen. Bleibt fleißig dran!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.