OOTD – Shine bright

Hey everyone!

The air is colder, the days are shorter and the light makes everything appear grey and dull – welcome to November! I’m actually not a huge fan of snow, but when it’s totally white outside the world looks just so much brighter. Meanwhile we have to be creative to bring back our own light and make our days a little bit brighter and less dull. On Friday I found a way to ’shine bright‘ against the grey sky – with both my outfit and my make up. So let’s take a look at my outfit of the day!

//Hallo meine Lieben!

Die Luft ist kälter, die Tage sind kürzer und das Licht lässt alles grau und fahl wirken – willkommen im November! Eigentlich bin ich ja kein großer Fan von Schnee, aber wenn es draußen total weiß ist, sieht die Welt gleich viel strahlender aus. In der Zwischenzeit müssen wir wohl kreativ sein und unser eigenes Licht zurück bringen und uns unsere Welt selbst ein bisschen heller und weniger trüb machen.
Am Freitag habe ich einen Weg gefunden, um ein wenig, im Gegensatz zum grauen Himmel, zu strahlen – sowohl mit meinem Outfit, als auch mit meinem Make-up. Also, schauen wir uns mein outfit of the day mal an!

20131115_150725

20131115_113209

20131115_11314320131115_150813

Sweater – H&M
Jeggings – Forever 21
Jacket – Hallhuber Donna
Boots – Oxmox
Scarf – my mum’s ^^
Bag – MCM
Bracelet – Forever 21
Golden ring – gift from my mum, it used to be her’s

As you see it was already time to put out my winter jacket. I refused to do it for as long as I could, but now it was just too cold. Yeah I know, maybe that’s weird… ^^
The sweater was part of my Fall Fashion post, in my opinion it’s perfect for really cold days. The cut is a bit oversized, which makes it very cozy and warm. I also like how those tiny silver fibers make it look more elegant. This is definitely one of my go-to sweaters right now.
As I told you before, I also used highlighter on my face to ’shine bright‘. For this I used Benefit’s High Beam, which is a creamy, almost liquid highlighter with rosy undertones and a rather silvery shimmer. It’s super easy to blend and leaves just a hint of shimmer and glow on your face without being too overpowering or even glittery. I used it on my browbone, down the center of my nose, on my cheekbones and to the inner corners of my eyes. To look like I’m really glowing from within, I applied it AFTER foundation, but BEFORE concealer and powder, this way I get a natural result. But I always make sure to keep these parts clear of powder, otherwise the whole effect would be ruined.
Would you like to read a whole post about using highlighter on your face? Please tell me in the comments!
Now I hope you all had a great weekend so far and stay tuned!

//Wie ihr sehen könnt, war es schon Zeit für meine Winterjacke. Ich habe mich dagegen gewehrt, solange es ging, aber jetzt ist es einfach zu kalt geworden. Ja ich weiß, vielleicht klingt das komisch… ^^
Dieser Pullover war schon Teil meines Fall Fashion Posts, meiner Meinung nach ist er perfekt für frostige Tage. Der Schnitt ist ein wenig oversized, was ihn schön gemütlich und warm macht. Mir gefällt auch, wie die kleinen silbernen Fäden alles gleich eleganter aussehen lassen. Das ist definitiv einer meiner Lieblings-Pullover momentan.
Wie ich euch schon erzählt habe, habe ich für mein Gesicht Highlighter benutzt, um wirklich zu ’strahlen‘. Hierfür habe ich High Beam von Benefit benutzt, was ein cremiger, fast schon flüssiger Highlighter mit rosigem Unterton und eher silbrigem Schimmer ist. Er lässt sich sehr leicht verblenden und hinterlässt nur einen Hauch von Schimmer und Glow auf dem Gesicht, ohne zu aufdringlich oder gar glitzerig (gibt es das Wort überhaupt im Deutschen?! ^^) zu sein. Ich habe ihn unter meinen Brauen, auf meiner Nase, auf meinen Wangenknochen und in meinen Augeninnenwinkeln aufgetragen. Um auszusehen, als ob ich wirklich von innen heraus strahlen würde, trage ich Highlighter immer NACH der Foundation, aber VOR Concealer und Puder auf, so bekomme ich ein natürliches Ergebnis. Aber ich achte immer darauf, dass diese Stellen dann natürlich nicht abgepudert werden, sonst ist der ganze Effekt futsch.
Würdet ihr gerne einen ganzen Post über das Verwenden von Highlighter lesen? Schreibt es mir doch bitte in den Kommentaren!
So, ich hoffe, ihr hattet alle ein schönes Wochenende und bleibt fleißig dran!

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.