Tested: Lancôme Hypnôse Doll Eyes Mascara

Hey lovelies!

Are you enjoying your day so far? I can’t believe that in four days I’ll finally have semester break, yippeeeey!! I’m so excited and SO ready for it. (; Then I’ll also have more time for blogging, so if you have any requests, wishes or ideas for upcoming posts, let me know in the comments or via e-mail!
Anyway, some time ago I uploaded a post about the hunt for my personal holy grail mascara and mentioned that I’m currently testing out Lancôme’s Hypnôse Doll Eyes Mascara. I’ve used it for about a month and now it’s time for a review. Keep on reading if you want to know what I think about this buddy and if maybe my hunt has come to an end…

//Hallo ihr Lieben!

Habt ihr einen schönen Tag bis jetzt? Ich kann noch gar nicht glauben, dass ich in vier Tagen bereits Semesterferien habe, yippeeeey!! Ich bin schon ganz aufgeregt und definitiv ferienreif. (; Dann werde ich auch wieder mehr Zeit zum Bloggen haben, also wenn ihr Vorschläge, Wünsche oder Ideen für kommende Posts habt, lasst es mich in den Kommentaran oder via Mail wissen!
Vor einiger Zeit habe ich einen Post über meine Suche nach DER perfekten Mascara veröffentlicht und habe erwähnt, dass ich Lancôme’s Hypnôse Doll Eyes Mascara als nächstes ausprobiere. Ich habe sie jetzt ca. einen Monat lang getestet und nun ist es Zeit für eine Review. Lest weiter, wenn ihr neugierig seid und wissen wollt, was ich von diesem Beauty-Helferlein halte und ob meine Suche vielleicht ein Ende gefunden hat…

DSCF1899

DSCF1897

DSCF1902

The mascara comes in an elegantly shaped, black tube which has small, grey roses on it. Roses are part of Lancôme’s logo, but this mascara also does smell like those beautiful flowers. This feature is definitely not necessary for a mascara, but it’s a nice idea and as soon as you apply it the scent is no longer noticeable. Furthermore the scent does not irritate  my eyes, but of course this may be different on everyone.
//Die Verpackung der Wimperntusche ist elegant geformt und schwarz mit grauen Rosen. Diese sind Teil von Lancômes Markenzeichen, aber diese Mascara duftet auch noch nach diesen schönen Blumen. Diese Eigenschaft ist definitiv nicht notwendig bei einer Mascara, aber es ist eine tolle Idee und sobald man sie aufträgt, verschwindet der Geruch. Außerdem reizt der Duft meine Augen nicht, was aber natürlich bei jedem unterschiedlich sein kann.

DSCF1905

The cone-shaped brush shall on the one hand allow you to reach even the shortest lashes on the inner corners of your eyes, and on the other hand shall really fan out your lashes at the outer corners for that wide-eyed doll effect. It shall volumize, lift and extend. Now, does this mascara keep up its promises? It does volumize, yes, and it gives an amazing amount of length. Seriously, this might even be the best feature, I’ve hadn’t had a mascara that gave me so much length – without having any fibres in it – for a long time. Sadly I haven’t noticed a visible lift yet without using an eyelash curler. But I guess it’s pretty hard (if not impossible) for any mascara to lift my stick-straight lashes, so considering that it’s okay. Reaching those tiny inner corner lashes is indeed very easy and also the outer lashes look great.
//Die konisch geformte Bürste soll es einerseits möglich machen, selbst die kürzesten Wimpern in den Augeninnenwinkeln zu erreichen und gleichzeitig die äußeren Wimpern richtig schön auffächern, alles für den tollen Puppenaugen-Effekt. Die Mascara soll Volumen geben, die Wimpern anheben (also ‚liften‘) und verlängern. Hält sie ihre Versprechen auch? Volumen gibt sie auf jeden Fall und außerdem eine große Portion an Länge. Im Ernst, das ist für mich vielleicht sogar das Beste an dieser Wimperntusche, ich hatte lange keine Mascara mehr, die so viel Länge erzeugt, ohne dabei künstliche Fasern zu enthalten. Leider konnte ich von dem versprochenen ‚Lift‘ bisher nicht viel sehen, ohne eine Wimpernzange zu benutzen. Aber ich denke das ist für jede Mascara nahezu unmöglich bei meinen mega geraden Wimpern, von dem her ist das zu verschmerzen. An die kurzen, feinen Wimpern im Innenwinkel zu kommen klappt in der Tat super, auch die Äußeren sehen gut aus.

DSCF1903

What I like most though is the fact that it seperates the lashes beautifully, no clumps in sight. This might be due to the formula which is rather dry. Furthermore there isn’t a lot of product on the brush which is great in order to prevent clumping. Good job here, Lancôme.
Now, to get any curl to my lashes I use an eyelash curler. Previous mascaras wouldn’t hold that curl (on which I always spent like five minutes!!) and this is sooo annoying. But this buddy? It DOES hold the curl! I put this down to the formula as well, as it is not too heavy/wet. You see, this could be my perfect mascara, providing volume, length, easy application and a formula that finally holds my curl, BUT…
//Was mir jedoch am meisten gefällt ist die Tatsache, dass die Wimpern ganz toll getrennt werden, keine Fliegenbeine in Sicht. Das mag eventuell an der Konsistenz liegen, die eher trocken ist. Außerdem klebt nicht zu viel Produkt am Bürstchen, was perfekt ist, um Klumpen zu vermeiden. Gute Arbeit an dieser Stelle, Lancôme.
Nun, um wenigstens einen Hauch von Schwung in meine Wimpern zu bekommen benutze ich eine Wimpernzange. Bisher konnten viele Mascaras diesen Schwung nicht halten (an dem ich bis zu fünf Minuten gearbeitet habe!!), was super ärgerlich ist. Aber dieses Freundchen? Es HÄLT den Schwung! Ich schreibe auch das der Konsistenz zu, da sie nicht zu schwer/nass ist. Ihr seht, die Lancôme Hypnôse Doll Eyes hätte das Zeug zu meiner perfekten Mascara. Volumen, Länge, einfache Handhabung, Schwung, ABER… 

It doesn’t survive one tear (or rain/snow), throughout the day tiny bits fall down on my cheekbones and it dries out SUPER quickly! Too many downsides, if you ask me…
As I mentioned before I’ve been testing it out for about a month now and the formula has already dried out, which left me with pretty much no product on the brush, therefore multiple attempts to get just a hint of color/volume/length/anything on to my lashes and this always led to frustration and disappointment. Don’t get me wrong, during the first three to four weeks everything was fine and I thought I could handle the other two downsides, but now I realise that you just pay too much money (around 27€) for a product which needs to be replaced at least every two months.
//Es hält keiner einzigen Träne stand (oder Regen/Schnee), sie krümelt im Laufe des Tages und sie trocknet EXTREM schnell aus! Zu viele negative Eigenschaften, wenn ihr mich fragt…
Wie ich schon erwähnt habe, teste ich diese Mascara nun seit circa einem Monat und schon jetzt trocknet sie völlig aus, was bedeutet, dass quasi kein Produkt mehr am Bürstchen ist, daraus folgen multiple Versuche auch nur einen Hauch von Farbe/Volumen/Länge/irgendwas an meine Wimpern zu bekommen, was immer in Frust und Enttäuschung endet. Versteht mich nicht falsch, in den ersten drei, viel Wochen war alles super und ich dachte, dass ich die beiden anderen Zipperlein schon wegstecken könnte, aber nun stelle ich fest, dass man im Endeffekt einfach zu viel Geld für ein Produkt zahlt (immerhin um die 27€), welches mindestens alle zwei Monate ersetzt werden muss.

To sum things up I have to say that I’m torn. I love its abilities to give length, separation and to hold the curl, but I also refuse to spent nearly 30€ on a new mascara every two months. And in case you might ask: Yes, I put in some drops of makeup remover to get the formula a bit more wet again. But remember, I already had to do it after one month.
Considering all the downsides I would not recommend this mascara, for it get’s just too expensive. If you like dry mascaras though and if you have a huge monthly disposable budget for beauty products – go girl (lucky you)!!
Have you tested any Lancôme mascaras? What do you think of them?

//Zusammenfassend lässt sich sagen, dass ich hin-und hergerissen bin. Ich liebe die Länge, die Trennung und den Schwung, den diese Mascara bietet, aber ich weigere mich auch alle zwei Monate knapp 30€ für eine Neue zu zahlen. Und solltet ihr gleich fragen: Ja, ich habe bereits ein paar Tröpfchen Make-Up Entferner hinein gegeben, um die Konsistenz wieder ein bisschen flüssiger zu machen. Aber vergesst dabei nicht, dass ich das schon nach einem Monat tun musste.
Wenn man all die negativen Attribute bedenkt, kann ich diese Wimperntusche nicht empfehlen. Solltet ihr jedoch trockene Mascaras mögen und ein hohes monatliches Budget nur für Beauty Produkte haben – dann ran an das gute Stück (ihr Glücklichen)!!
Habt ihr Lancôme Mascaras schon ausprobiert? Was haltet ihr davon?

 

4 Gedanken zu „Tested: Lancôme Hypnôse Doll Eyes Mascara

  1. Genau deswegen bin ich auch so hin-und hergerissen! An sich ist sie echt gut und die Wimpern sehen wahnsinnig toll aus, aber für 6,5ml alle zwei Monate 27€ hinzulegen seh ich einfach nicht ein. ://

  2. Huhu
    Natürlich kommt es immer darauf an, wie viel Produkt im Flakon enthalten ist, im Schnitt sollte eine Mascara aber auf jeden Fall drei Monate halten, wenn ca. 8ml drin sind. Bei dieser hier (also der von Lancôme) sind nur 6,5ml drin, also recht wenig, aber trotzdem sollte eine Mascara länger ‚frisch‘ bleiben.
    Freut mich, wenn dir die Mascara gefällt! (: Ich hoffe auch, dass sie noch lange hält und nicht so schnell den Geist aufgibt, wie meine. ^^

  3. Hab sie auch gehabt. Fand sie eigentlich ganz gut. Gerade die geschwungene Bürste hat schöne Wimpern gemacht. Allerdings war sie wirklich schnell leer. Und du hast recht dafür zu teuer.

  4. Liebe Lauri,
    Wie lange sollte den eine Mascara halten? Ich bin mit der All in One Mascara von Artdeco (mein Weihnachtsgeschenk von zwei netten jungen Damen) seehr zufrieden. Für einen Schminkmuffel wie mich ideal. Zwei/drei Schwünge und die Augen sind super betont. Herrlich! Ich hoffe die hält nich ganz lang. Werde sie mir auf alle Fälle nach kaufen. Ich hab noch eine von Kiko, die ist bei Weitem nicht so gut!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.